Hygiene ist ein Qualitätsstandard

     -in unseren Praxen wurde und wird großen Wert auf Hygiene gelegt-


Liebe Patientinnen, Patienten und Besucher dieser Seite,

einige Wochen lang arbeiteten die Therapeutinnen unserer Praxen zum größten Teil in der Videotherapie, um Sie und uns zu schützen. Nun haben wir zunehmend wieder damit begonnen, im persönlichen Kontakt zu therapieren und freuen uns, Sie wieder in den Praxen begrüßen zu dürfen.

Außergewöhnliche Situationen erfordern außergewöhnliche Maßnahmen. Um verantwortungsvoll mit der Gesundheit unserer Patienten umgehen zu können, haben wir in unseren Praxen ein Hygienekonzept erstellt und bitten Sie um die Einhaltung folgender Regeln:


  • Bitte kommen Sie nicht zum vereinbarten Termin in die Praxis, wenn Sie sich erkältet fühlen oder sich der Geruchs- oder der Geschmackssinn zeitnah verändert hat.
  • Rufen Sie in der Praxis an und bitten Sie ggf. auf dem Anrufbeantworter um Rückruf. Die Therapeutinnen oder Büromitarbeiterinnen werden dann das weitere Vorgehen mit Ihnen besprechen.
  • Bitte kommen Sie nur maximal fünf Minuten vor dem vereinbarten Termin in die Praxis.
  • Bitte tragen Sie eine Mund-Nasen-Maske beim Betreten der Praxis, wenn es gesundheitlich möglich ist.                Sollte aus therapeutischen Gründen eine körpernahe Behandlung nötig sein, wird die Therapeutin Ihnen in der Therapie weitere Anweisungen hierzu geben.
  • Bitte kommen Sie ohne Begleitung zur Therapie. Sollte eine Aufsichtspflicht nötig sein, dann bringen Sie maximal nur einen Angehörigen mit.
  • Bitte folgen Sie vor den Therapien den Anweisungen der Therapeutinnen zum Waschen bzw. Desinfizieren der Hände.
  • Wir bedauern sehr, Ihnen aus gegebenem Anlass Getränke nur zu therapeutischen Zwecken anbietenzu können. 



Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und freuen uns auf Sie.




 



   

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung