Therapie für Erwachsene

Für Erwachsene bieten wir die Beratung und Behandlung von neurologischen Erkrankungen an, die durch Schlaganfälle, Unfälle, Tumoren, nach Operationen oder durch Erkrankungen des zentralen Nervensystems entstanden sind.

 

Diese Störungen können die Sprache (Aphasie), das Sprechen (Dysarthrie), die Atmung (Dyspnoe) sowie auch das Schlucken (Dysphagie) beeinträchtigen. Eine Dysphagie ist eine sehr ernstzunehmende Störung, die lebensbedrohlich sein kann, deshalb ist eine hohe therapeutische Kompetenz in diesem Bereich unabdingbar. Die Behandlung von funktionellen und organischen Stimmstörungen (Dysphonien) sowie die Therapie von Redeflussstörungen und Therapien nach CI-Implantationen sind weitere Behandlungsbereiche.